Youtube delta4x4 Instagram delta4x4 Feed delta4x4

Fahrwerke mit Bilstein Dämpfern von delta4x4

 : clever+zöger gmbh
  • 06.12.2017

„Was Du schon immer über Höherlegungs-Kits wissen wolltest“

Delta4x4, der Geländewagenspezialist aus dem bayerischen Süden, baut seit fast 40 Jahren Fahrwerksätze für alle Arten von Geländewagen, SUVs und Pickups. Und auch der schwedische Motorsport-Fotograf und Hobby-Rennfahrer James Holm hat seinen VW Amarok bei delta4x4 aufrüsten lassen und setzt ihn nun fotografisch in Szene – so entstehen eindrucksvolle Bilddokumente, die die wesentlichen Vorteile eines Fahrwerkskits dokumentieren.

Dabei unterscheidet der Odelzhausener Geländewagen-Tuner zwischen drei prinzipiell unterschiedlichen Systemen von Höherlegungen:

Das Suspension Distance Kit besteht aus einem Satz Distanzscheiben (so genannten „Spacern“) und wird bei dezenten Höherlegungen bis 40 mm eingesetzt. Nach der Montage können größere Räder montiert werden und die Bodenfreiheit des Fahrzeuges erhöht sich – ohne jedoch die Achsverschränkung zu verbessern. Eine solche Höherlegung per Suspension Distance Kit ist preisgünstig und wird auch bei einigen SUV (Skoda Yeti +Kodiaq, Seat Ateca, Ford Kuga, VW Tiguan, Mini Countyman etc.) angewandt.

Der Suspension Spring Kit ist dagegen ein Fahrwerksatz mit längeren Austauschfedern und dazu passenden Stoßdämpfern. Bei letzteren setzt delta4x4 in der Regel auf Produkte von Bilstein, die legendäre Robustheit mit sportlichem Image verbinden. Zusätzlich zum Plus an Bodenfreiheit sorgen die Fahrwerkssätze von delta4x4 für eine bessere Achsverschränkung und damit mehr Traktion in schwierigem Gelände. Suspension Spring Kits montiert der südbayerische Geländewagen-Tuner vorwiegend bei Pickups

Der Body-Lift-Kit ist für delta4x4 die Königsdisziplin, die oft als Ergänzung der beiden Fahrwerkshöherlegungen zum Einsatz kommt. Mit ihm wird zusätzlich die Karosserie per Distanzstücken angehoben, wodurch nochmals mehr Platz in den Radhäusern entsteht. Mit dieser Technik können selbst die größten Räder montiert werden, weshalb sie auch bei den eindrucksvollen Beast-Umbauten von delta4x4 Anwendung findet. Wegen des aufwendigen Einbaus ist ein Body-Lift-Kit am kostenintensivsten und kann nur bei Fahrzeugen mit Leiterrahmen verwendet werden, was bei den Pickups in der Regel der Fall ist.

Den Suspension Distance Kit offeriert delta4x4 – je nach Fahrzeug in Kombination mit verlängerten Stoßdämpfern von Bilstein – zu Preisen ab 550 Euro für den VW Tiguan, Skoda Yeti und Seat Ateca; bei Pickups schlagen ab 1.600 Euro zu Buche. Für den Suspension Spring Kit mit vier längeren Federn plus Bilstein Dämpfer berechnet delta4x4 ab 2.200 Euro, während der Body-Lift-Höherlegungssatz um 40 mm bei delta4x4 ab 800 Euro zu haben ist.

Bei allen Fahrwerken muss noch der Einbau der Teile hinzugerechnet werden.

James Holm in seinem VW Amarok mit Fahrwerk und Tuning von delta4x4
Hier sieht man, wie extrem sich der VW Amarok mithilfe des Fahrwerks verschränkt.

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*