Tachoangleichung: Ihr Experte von delta4x4 weiß Rat

Wenn wir von einer Tachoangleichung sprechen, dann geht es nicht darum, den Tacho zu justieren. Eine Tachoangleichung ist fast immer notwendig, sobald Sie die Reifengröße oder Felgengröße Ihres Ford Ranger, VW Amarok, Mitsubishi L200 oder eines anderen Fahrzeugs abändern. Kurzum: Sie nutzen nun eine andere Größe, als die vermerkte Größe in Ihren Fahrzeugpapieren. Beachtenswert bei der Tachoanpassung ist, dass im Unterschied zur Justierung die gefahrenen Kilometer nicht verändert werden. Nach dem Gesetzgeber ist nur eine Abweichung der dargestellten Geschwindigkeit nach oben gestattet. Somit darf der Tacho eine höhere Geschwindigkeit anzeigen, als gefahren wird, aber unter keinen Umständen weniger. Wie stark der Wert abweichen darf, ist ebenfalls festgelegt. Bei Fahrzeugen mit einer Zulassung vor 1991 ist eine Abweichung vom realen Wert von sieben Prozent möglich. Liegt die Zulassung nach 1991, darf das Tacho den realen Wert um zehn Prozent plus einen Extraaufschlag von vier Kilometern pro Stunde überschreiten.

VW T6 Tachoangleichung von delta4x4 Offroad Tuning

Wieso die Tachoangleichung sinnvoll ist

Vielleicht haben Sie sich für einen neuen Satz an Reifen von BF Goodrich, Yokohama, Cooper Tire oder Mickey Thompson entschieden. Mit diesem Kauf haben Sie unter Umständen die Reifengröße verändert, was zahlreiche Vorteile fürs Fahrverhalten haben kann. Ist dies geschehen, sollten Sie ebenfalls den Tacho angleichen lassen. Warum? Ganz einfach: Wenn Sie keine Tachoangleichung vornehmen, werden die Kilometer falsch angezeigt. Auch die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeitsanzeige stimmt nicht mehr. Die sich daraus ergebenden Konsequenzen können drastisch sein. Der TÜV Deutschland besteht aus diesem Grund auf einer Tachoangleichung, sofern Sie eine neue Reifen- oder Felgengröße nutzen. Um sie zu realisieren, wird der Tacho ausgebaut. Immerhin müssen die jeweiligen Parameter im Kombiinstrument direkt verändert werden. Wichtig bei der Tachoangleichung ist, dass diese ein Profi durchführt. Mit dem ungeeigneten Werkzeug oder der falschen Technik könnte ein großer Schaden angerichtet werden.

Mercedes G-Klasse Tachoangleichung von delta4x4 Offroad Tuning
Tachoangleichung Modul von delta4x4 Offroad Tuning
Suzuki Jimney Tachoangleichung von delta4x4 Offroad Tuning

Tachoangleichung: entscheidende Tipps

Am besten prüfen Sie im ersten Schritt, ob Sie die Abweichung überschreiten und somit eine Tachoangleichung überhaupt erforderlich ist. Das können Sie ohne Schwierigkeiten selbst testen, indem Sie zu einem mobilen Navigationsgerät greifen. Das Navigationsgerät soll Ihnen die Geschwindigkeit anzeigen. Sollte diese nicht mit der Angabe des Kombiinstruments übereinstimmen, analysieren Sie die Höhe der Abweichung. Befindet sich der Wert über der zulässigen Abweichung, sollten Sie uns von delta4x4 für eine Tachoangleichung kontaktieren. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, in der Sie das Fahrzeugmodell samt Baujahr und der Höhe der Abweichung aufführen!

VW Amarok Tachoangleichung von delta4x4 Offroad Tuning

Tachoangleichung: nur eine Leistung von vielen

Wir von delta4x4 sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie einen Geländewagen oder SUV fahren. Neben einer Tachoangleichung bieten wir Ihnen zahlreiche Dienstleistungen und Produkte an. Am besten werfen Sie jetzt einen Blick in unseren Onlineshop und entdecken großartige Qualitätsprodukte, die Ihren Wagen bezüglich der Optik und der Funktionalität aufwerten. Schauen Sie gleich nach und lassen Sie sich von unserem Sortiment für Fourwheeler inspirieren!